© 2018 by SCpro 

Senden Sie uns eine Nachricht

Bastiengasse 71/9 | 1180 Wien | Austria

Mobil +43 664 230 43 41

office@scpro.at

Impressum & Datenschutzerklärung

  • White LinkedIn Icon
  • xing
  • White Facebook Icon
Lernende Organisation
Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass mich tun und ich verstehe".

Konfuzius

Die Arbeitswelt von morgen ist auf das Engste mit Lernen verbunden. MitarbeiterInnen, die die nötigen Informationen schnell finden und aufnehmen, sind agiler und besser befähigt, die Unternehmensstrategie zu unterstützen.

 

Die Erwartungen der MitarbeiterInnen, die heute häufig „digitale Nomaden“ sind - also viel in virtuellen Meetings sind und von unterwegs oder zu Hause arbeiten - ist, dass die für sie wichtige Information jederzeit auf unterschiedlichen Endgeräten sofort verfügbar ist. Das ist einerseits eine technische Herausforderung, bietet andererseits aber auch die Chance, Lernen intensiv mit Arbeiten zu verknüpfen und effektiv zu gestalten. Nicht zu unterschätzen ist die alltägliche Informationsflut auf allen Kanälen, die eine extreme Verringerung der Aufmerksamkeitsspanne der Menschen mit sich bringt. Es braucht Interaktion, Gruppenaustausch und Gamification, also spielerische Elemente, um die MitarbeiterInnen interessiert am Lernen und aufmerksam beim Lernen zu halten.

 

Training ist nicht gleich Lernen!

Wir wissen, dass Erwachsene erfahrungsbasiert lernen. Rund 70% des gesamten Lernens finden in der natürlichen Arbeitsumgebung statt, 20% durch Interaktion mit anderen Menschen und 10% im Klassenzimmer, sei es physisch oder virtuell mittels e-Learning. Wenn Sie also das erste Mal in Ihrem Leben z.B. einen Fisch filetieren müssen und keine Ahnung haben, was zu tun ist, dann werden Sie sich in Youtube, Google oder Facebook schlau machen, Sie werden Freunde fragen, aber Sie werden sehr wahrscheinlich keinen 3-tägigen Kochkurs über Fischzubereitung besuchen. Ganz genauso verhalten sich Ihre MitarbeiterInnen im Unternehmen.

 

Was wir anbieten

SCpro beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema der Erwachsenenbildung und dem Lernen in Organisationen. Wir wissen, dass die überwiegende Mehrheit des Lernens am Arbeitsplatz stattfindet. Eine Frage taucht auf, ich erhalte die Antwort und kann das erworbene Wissen sofort anwenden. Dadurch entsteht im Gehirn Vernetzung mit bekannten Erfahrungen und ich habe gelernt. Oftmals sind die firmeninternen Prozesse und Abläufe darauf nicht eingerichtet. Traditionelle Lernsysteme sind inhaltsfokussiert und starr. Ein modernes Lernsystem muss allerdings flexibel sein, d.h. es muss

  • personalisieren,

  • Lerninhalte in den Zusammenhang mit der Aufgabe bringen und

  • Inhalte kuratieren, also an die Zielgruppe oder Zielperson anpassen können

 

SCpro hilft Ihnen dabei wettbewerbsfähig zu bleiben, das Design Ihrer Lernumgebung mitarbeiterzentriert zu gestalten und eine neue digitale Lernarchitektur aufzubauen.